Jack

Geboren: Juni 2022
End Größe: geschätzt 55cm (+- 5cm)
Kastriert: Nein
Katzen: Ja
Hunde: Ja
Kinder: Nicht bekannt aber vorstellbar
Krankheiten: Keine bekannt
Seht her, Seht her einer von unseren damals 7 Findelkindern
Dieser hübsche Bub trägt den Namen Jack und wurde gemeinsam mit seinen 6 Geschwistern und Mama eingesammelt und liebevoll von unserer guten Seele versorgt.
Die Mama ist mittlerweile kastriert, und die Welpen soweit das sie sich auf die Suche nach ihrer Familie machen können.
Alle 6 Welpen (1 verstarb leider relativ zeitnah nach dem Fund ) sind mittlerweile rund um gesund, haben ihre Tierarztbesuche und die mit sich bringenden Impfungen und Wurmkuren erfolgreich überstanden.
Jack hat sich tapfer einem kleinen Eingriff aufgrund eines Cherry Eyes gestellt und steht seinen Geschwistern in nichts nach.
Mittlerweile hat er sich super erholt, und von dem Eingriff ist schon fast nichts mehr zu sehen.
Alle 6 dürfen momentan liebevoll betreut in Andreeas Welpen Kindergarten auf ihr zu Hause warten.
Welpen typisch verspielt, neugierig, kuschelbedürftig und lernwillig trifft auf alle Schätze zu.
Jeder einzelne von ihnen muss natürlich noch viel Lernen und freut sich dies gemeinsam mit seiner zukünftigen Familie zu tun.
Mit liebevoller Konsequenz, viel Liebe von der Familie und auch eventueller Bestechung durch Leckerlis, lässt sich sicher gut arbeiten.
Bei jedem einzelnen von ihnen sind wir uns sicher dass sie eine Bereicherung für Ihre Familien sein werden.
Also wer möchte Jacks Familie werden ?
Bei Interesse oder Fragen gerne eine PN an uns.
______________________________________________
Alle unsere Hunde reisen mit einem EU Heimtierausweis, sind geimpft, gechippt, kastriert ( ausgenommen Welpen), und gegen Parasiten behandelt.
Ebenso sind alle Hunde ab dem 12 Monat Snap 4 Dx getestet.
Bei Interesse und weiteren Fragen zu unseren Hunden kontaktiert uns sehr gerne.
E-Mail: info@tatzencrew.de oder per PN
Unser Team vor Ort versucht die Tiere bestmöglich einzuschätzen.
Natürlich ist dies keine endgültige Einschätzung.
Wie sich das jeweilige Tier noch entwickeln wird und sich im Verhalten hier in Deutschland verändert, können wir nicht vorhersagen, da dieses von vielen Unterschiedlichen Faktoren abhängt.
Letztlich sollte man sich immer vor Augen halten, das jedes Tier aus seiner gewohnten Umgebung mit bekannten Geräuschen, Gerüchen und den Bezugspersonen heraus gerissen wird und sich an eine komplett neue Lebenssituation gewöhnen muss. Die vorläufige Einschätzung erfolgt immer nach bestem Wissen und Gewissen.