Liana

Liana sucht ein ZuhauseđŸ¶â€ïž

 

Geboren: ca. Oktober 2023

GrĂ¶ĂŸe: 31 cm

Gewicht: 6,3 kg

Kastriert: Nein

Hunde: möglich

Katzen: nicht bekannt

Kinder: nicht bekannt

Krankheiten: Keine bekannt

 

Derzeit noch in RumĂ€nien đŸ‡·đŸ‡Ž

 

Die kleine Liana wurde mit ihrer Mutter Jade und ihren Geschwistern Elli, Hunter und Deno auf einem verlassenen GrundstĂŒck gefunden.

 

Liana ist ihrem Alter entsprechend aktiv und verspielt.

Aber die hĂŒbsche HĂŒndin ist auch ein kleines Sensibelchen. Sie hĂ€lt sich öfter im Hintergrund und zeigt sich eher schĂŒchtern.

GegenĂŒber bekannten Menschen ist Liana freundlich und aufgeschlossen. đŸ„° Sie mag es jedoch nicht so gerne, alleine gelassen werden. Liana wird sicherlich viel Sicherheit und Liebe brauchen. ❀

Das kleine Hunde 1×1 wird Liana noch lernen mĂŒssen. Dazu gehört zum Beispiel Stubenreinheit, alleine bleiben, an der Leine laufen und AlltagsgerĂ€usche kennen lernen.

Die ersten Wochen können deshalb ziemlich anstrengend werden, was sich aber sicherlich schnell auszahlen wirdđŸ„°

 

Möchtest du Liana das Zuhause schenken, welches sie so sehr verdient?â€ïžđŸĄ

 

 

Bei Fragen oder Interesse gerne eine PN an uns!

 

______________________________________________

 

Alle unsere Hunde reisen mit einem EU Heimtierausweis, sind geimpft, gechippt, kastriert ( ausgenommen Welpen), und  gegen Parasiten behandelt.

 

Ebenso sind alle Hunde ab dem 12 Monat Snap 4 Dx getestet.

 

Bei Interesse und weiteren Fragen zu unserer SchĂŒtzlingen kontaktiert uns sehr gerne.

 

Email: info@tatzencrew.de  oder per PN

 

Unser Team vor Ort versucht die Tiere bestmöglich einzuschÀtzen.

NatĂŒrlich ist dies keine endgĂŒltige EinschĂ€tzung.

 

Wie sich das jeweilige Tier noch entwickeln wird und sich im Verhalten hier in Deutschland verÀndert, können wir nicht vorhersagen, da dieses von vielen Unterschiedlichen Faktoren abhÀngt.

 

Letztlich sollte man sich immer vor Augen halten, das jedes Tier aus seiner gewohnten Umgebung mit bekannten GerĂ€uschen, GerĂŒchen und den Bezugspersonen heraus gerissen wird und sich an eine komplett neue Lebenssituation gewöhnen muss. Die vorlĂ€ufige EinschĂ€tzung erfolgt immer nach bestem Wissen und Gewissen.